Über Mich

Geboren 1968 in Leoben

 

Seit 1985 autodidaktische Studien mit Schwerpunkt Zeichnung und Malerei.

Vertiefende Auseinandersetzung mit verschiedenen Techniken.

 

2003-2004 Zeichen- und Illustrations-Seminare bei Chris Leach und Renate Maderbacher am New Design Center in St. Pölten.

 

Seit 2011 Werkstätte für experimentellen Hoch- und Tiefdruck an der Kunst VHS.

Akt- und Aquarellkurse unter anderem bei Erwin Kastner, Felix Kieninger, Engelbert Rieger, Herbert Pasiecznyk sowie Lambert van Bommel.
Intensives Studium des menschlichen Körpers bei Johanna Sadounig und Udo Hohenberger.

 

Mitglied in der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs und bei

druck werk Perchtoldsdorf.

Ausstellungstätigkeit und Leitung von Kunstkursen. 

 

"Es ist mir wichtig, Menschen spontan und intuitiv darzustellen. Oft ist es ein besonderes Licht oder eine Stimmung, die ich rasch erfassen will!"  
 
Immer präsent ist die Bleistiftzeichnung, grafische Elemente prägen meine Bilder. 

 

Malen ist Leben

„Malen oder Zeichnen ist ein Akt der absoluten Konzentration“, so die Künstlerin. „Man ist in diesem Augenblick gefangen, das heißt, man lebt in der Gegenwart. Manchmal gelingt es, mit dem Fluss des Lebens eins zu werden. Ein echtes Glücksgefühl. Dann gelingt ein Bild fast wie von selbst“.

© Peter Svec@pixXL.at
© Peter Svec@pixXL.at


Aktiv

Mitglied bei der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs,

www.art-bv.at/

Mitglied bei druck werk Perchtoldsdorf, www.druck-werk.org/

Awards & press

Finalistin auf der Shortlist des Hahnemühle Kalenderwettbewerbs 2017

(Top 15 von mehr als 1000 Einreichungen)


Ausgezeichnet als Artwork of the Month February 2017, vom Netzwerk ArtOpen in der Kategorie Grafik


Auktionen

bei Sotheby's zugunsten des Hospiz am Rennweg
bei Sotheby's zugunsten des Hospiz am Rennweg

Auktionen für Sotheby's sowie Kunstasyl und Fairsteigerung